http://www.anolis.de/beratung/tiere/anolis/anolis.htm

Anolis: Familie der Iguanidae.

Rotkehlanolis (Anolis caroliensis)
Heimat: Südosten der USA.
Haltung: Im Feuchtterrarium mit Kletterästen und Pflanzen.
Nahrung: Grillen, Heimchen, Fliegen, eventuell Obst. Eierlegende Weibchen sollten Kalkzugaben erhalten. Dazu werden die Futtertiere mit dem Kalk best
äubt und dann verfüttert. ... [weiter]
Ritteranolis (Anolis equestris)
Heimat: ursprünglich Kuba, inzwischen sehr häufig in Florida. Der Ritteranolis ist mit ca. 50 cm Gesamtlänge und einem kräftigen Körperbau eine imposante Erscheinung. Der Ritteranolis benötigt ein grosses Terrarium von mindestens 100 x 60 x 100 cm. ... [weiter]
Brauner Anolis (Anolis sagrei)
Heimat: Karibik, Florida, Texas, ...
Erreicht eine Gesamtlänge von 22 cm.
 ... [weiter]
Anolis petersi
 ... [weiter]


Dickkopf Anolis (Anolis cybotes)
Heimat: Florida, Dominikanische Republik und deren umliegende Inseln.
Das Männchen erreicht eine Gesamtlänge von knapp 20 cm. 
Die Weibchen bleiben deutlich kleiner. ... [weiter]
Jamaica Anolis (Anolis garmani)
Heimat: Jamaica, Florida.
Das Männchen erreicht eine GL von 26 cm, das Weibchen bleibt etwas kleiner.
Die Tiere sind wunderschön grün. ... [weiter]
Haltungsberichte:
  Rotkehlanolis etc.
  Rotkehlanolis
  Rotkehlanolis
 
Menuehierarchie Weitere Seiten zum Thema
Startseite Anolis.de
  Kapitel Tierberatung
Klimadaten
Vernichtung entlaufener Heimchen.
Anolis - Buchtipps